„WaterSeer“: Kondensations-Brunnen holt täglich 37 Liter Trinkwasser aus der Luft

Der Kopf eines "Water Seer"-Geräts (Screenshot von Vimeo)

Der Kopf eines „WaterSeer“-Geräts (Screenshot von Vimeo)

Der Zugang zu sauberem, reinem Trinkwasser ist ein Luxus, der fast 800 Millionen Menschen auf der Erde versagt bleibt. Ursachen dafür können politischer, ökonomischer oder auch ökologischer Natur sein: Regionen in Ostafrika beispielsweise erleben regelmäßig Dürreperioden und wurden jahrzehntelang von Kriegen und Bürgerkriegen verwüstet.

Ein simples Gerät des US-amerikanischen Unternehmens VICI Labs könnte das Problem der Wasserversorgung und -verteilung in solchen Regionen entspannen: Der WaterSeer (englisch für „Wasser-Seher“ oder „Wasser-Prophet“) kann täglich bis zu 37 Liter reines, trinkbares Wasser bereitstellen. Die Besonderheit: Das Gerät ist kein traditioneller Brunnen, sondern gewinnt das Wasser durch Kondensation aus der Luft.

Weiterlesen

OX – Ein Bausatz-LKW für Entwicklungsländer

Der Bausatz-Wagen OX (Foto: Global Vehicle Trust)

Der Bausatz-Wagen OX (Foto: Global Vehicle Trust)

Vom Rennwagen zum Bausatz-LKW: Der südafrikanische Designer Gordon Murray war in den 70er und 80er Jahren einer der innovativsten Entwickler in der Formel 1 und entwarf anschließend unter anderem das legendäre Supercar McLaren F1. In den letzten Jahren scheinen sich seine Interessen allerdings gewandelt zu haben: So stellte Murray nicht nur einen Entwurf für einen schadstoffarmen Kleinwagen vor, sondern entwickelte auch den OX – einen kompakten, günstigen „Bausatz“-Lastwagen, vorgesehen für den Einsatz in Entwicklungsländern.

Weiterlesen

Dieses Wochenende: Orientation Festival im Klunkerkranich, Neukölln

Noch nichts vor am kommenden Wochenende? Für Berliner_innen habe ich einen heißen Tipp: Das Orientation Festival im Klunkerkranich in Neukölln von Donnerstag, 18. bis Sonntag, 21. August. Der etwas seltsame Name leitet sich von „Orient“ ab – denn das viertägige Fest präsentiert „Musik, Küche, Kultur und Atmosphäre des sogenannten Orients, von Nordafrika bis zum Nahen Osten, von der Türkei bis nach Indien“.

Weiterlesen