Coleco beendet Zusammenarbeit mit Konsolenprojekt Retro VGS, Entwicklerteam löscht Web-Präsenzen

Unrühmliches Ende eines ehemals vielversprechenden Projekts: Die Pläne zur Herstellung der neuen Retro-Konsole Coleco Chameleon a.k.a. Retro VGS sind vermutlich beerdigt. Wie das US-Unternehmen Coleco jetzt bekannt gab, hat es dem Projekt die Lizenz zur Verwendung ihres Markennamens entzogen, nachdem das Entwicklerteam keine überzeugenden Fortschritte bei der Herstellung eines Prototypen nachweisen konnte. Webseite und Facebook-Präsenz für das Projekt sind aktuell offline. Den Entwicklern wird vorgeworfen, Medien und Öffentlichkeit bei Präsentationen mehrmals vorsätzlich getäuscht zu haben.

Weiterlesen

Coleco Chameleon: Neuer Retro-Schatz oder Crowdfunding-Abzocke?

Design-Entwurf für das Coleco Chameleon (Screenshot von www.retrovgs.com)

Design-Entwurf für das Coleco Chameleon (Screenshot von retrovgs.com)

Es wäre auch zu schön gewesen, um wahr zu sein: Das ambitionierte Projekt zur Herstellung der neuen Retro-Konsole Coleco Chameleon (ehemals Retro VGS) ist in den letzten Tagen und Wochen von Kontroversen umhüllt. Anscheinend gibt es bis heute keinen funktionierenden Prototyp der Konsole – obwohl in Kürze ein Kickstarter online gehen soll. Mehr noch: Das Entwickler-Team scheint bei Präsentationen und Fotos mehrmals versucht zu haben, Fans und Öffentlichkeit zu täuschen.

Weiterlesen