Mario Maker-User baut Level, das als Taschenrechner funktioniert

Nicht nur Minecraft inspiriert Videospieler_innen dazu, fantasievolle Welten und sogar komplexe Maschinen zu bauen – auch Nintendos Jump’n’Run-Bausatz für die Wii U, Mario Maker, wurde jetzt zur Herstellung eines Levels benutzt, dass einen einfachen Rechner-Mechanismus darstellt. Der User Giant hat vor rund einer Woche das Level „The Cluttered Chaos-Calculator“ hochgeladen, mit dem zwei Zahlen zwischen null und sieben ausgewählt werden können, deren Summe am Levelende, quasi in Stein gemeißelt, grafisch ausgegeben wird.

Weiterlesen

Pocket Operators: Taschenrechner-Synthesizer für Chiptune-Enthusiasten

Elektronische Musik zu machen, war noch nie leichter: Mit wenig Aufwand können Apps und Programme beliebige Sounds erzeugen oder emulieren. Je vielfältiger und verfügbarer aber die digitalen Möglichkeiten, desto mehr bevorzugen Musiker_innen die Retro-Varianten mit (Dreh-)Knöpfen, einfachen Step-Sequenzern und einer begrenzten Anzahl Sounds. In diesem Markt bewegt sich die schwedische Firma Teenage Engineering mit ihrer Reihe von Mini-Synthesizern, genannt „Pocket Operators“ oder kurz: PO.

Weiterlesen